Transport Bahn

Ans Ziel kommen

Unsere Lösungen

  • Ansagezentren als semi-automatische Leitstände
  • IP-Beschallungssysteme
  • Anschaltung an übergeordnete Fahrgastinformationssysteme (FIA)
  • Wechselsprech-Systeme (WL)
  • Systeme für Anrufschranken

Die modernen Kommunikations- und Sicherheitslösungen von ProCom müssen sich den hohen Anforderungen im Bahnbetrieb stellen. Die Sicherheitsstandards und höchste Ansprüche an die Sprachverständlichkeit in akustisch schwieriger Umgebung stellen unsere Entwicklungsteams immer wieder vor Herausforderungen, denen sie sich erfolgreich stellen. Die Einsatzbereiche unserer Systeme bei der Bahn sind vielfältig, von Beschallungsanlagen für Bahnsteige und Bahnhofshallen über gesamte Ansagezentren bis hin zur Betriebskommunikation an Stellwerken und Rangierbahnhöfen. Hier sind flexible IP-fähige Lösungen genauso gefordert, wie die Möglichkeit der zentralen Steuerung und einfachen Überwachung der Anlagen.

Einsatzbereiche:

  • Bahnsteige
  • Bahnhofshallen
  • Rangierbahnhöfe
  • Stellwerke & Streckenabschnitte
  • Bahnübergänge

Typische Anforderungen:

  • Informationen und Warnungen für Reisende
  • Interoperable IP-fähige Beschallungssysteme
  • Verknüpfung zu zentralen Ansagezentren
  • Verknüpfung zu zentralen Fahrgastinformationssystemen (FIA)
  • Lokale Einsprechmöglichkeiten
  • A/B-Verkabelung
  • Flexible Systemgrößen
  • Integration in bestehende Systeme
  • Prozessbegleitende Betriebskommunikation
  • Öffnen von dauerhaft geschlossenen Bahnübergangen/Anrufschranken

This post is also available in: Englisch